birds sleep with one eye open, half awake... (c) Gabriele Klimek 2014

Neue Ausstellung im Unternehmerinnen-Zentrum Hannover

birds sleep with one eye open, half awake...  (c) Gabriele Klimek 2014
birds sleep with one eye open, half awake…
(c) Gabriele Klimek 2014

Das UZH zeigt in seinen zwei Häusern vom 18. Februar 2014 bis 31. August 2014 Fotografien, Bilder, Zeichnungen, Collagen und Frottagen der Künstlerinnen Erika Ehlerding (Hannover), Ursula Jenss-Sherif (Hannover) und Gabriele Klimek (Hildesheim).

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo – Do: 08.00 – 16.00 Uhr, Fr: 08.00 – 13.00 Uhr

Ursula Jenss-Sherif: Thematisch beschäftigt sie sich mich mit der Fülle der Eindrücke, denen wir täglich ausgesetzt sind und die bruchstückhaft in unserem Gedächtnis hängen bleiben. Sie lässt Kompositionen entstehen, in denen sie Eindrücke ordnet, sie teilweise übereinander arbeitet und Überschneidungen und Überlappungen entstehen lässt. So entstehen neue Zusammenhänge und eine neue Realität wird sichtbar.
Gabriele Klimek: Ihre hier gezeigten Fotografien und Bilder umfassen eine Entwicklung aus einer Zeitspanne von etwa 10 Jahren. Die Fotografien haben bei ihr stets einen Eigenwert, der sich jenseits einer rein dokumentierenden Darstellung befindet, sondern immer nach einer zwischen den Zeilen der Realität stehenden Poesie und Wahrheit sucht.

Erika Ehlerding - waterdrops 2014 Ursula Jenss-Sherif, ohne Titel, 2014Die Herausforderung, Fotografien mit Zeichnungen zu überlagern, hat sie experimentell dergestalt weitergeführt, dass sie dem genauen fotografischen Schauen ein eigenständiges Pendant, nämlich durch Zeichnungen, die mit geschlossenen Augen entstanden sind, hinzufügt. Sie vergleicht diese Gestaltung mit einer Medaille, deren Vorder- und Rückseite gleichzeitig zu sehen sind, während an den Berührungspunkten schlicht ein neues Bild entsteht.

Erika Ehlerding: Dipl. Designerin – Studium an der FH Bielefeld, Fachbereich Gestaltung, Schwerpunkt Fotografie und Medien, Abschluss 1/2012, seitdem als freiberufliche Künstlerin tätig. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Mitglied in der GEDOK Niedersachsen/Hannover und im Hannoverschen Künstlerbund.

Im Unternehmerinnen-Zentrum Hannover (UZH) finden Frauen den Rahmen für eine erfolgreiche Selbstständigkeit. Existenzgründerinnen können Büroräume zu besonderen Konditionen anmieten. Bei Interesse rufen Sie uns an oder vereinbaren einen Besichtigungstermin. Für ein ansprechendes Ambiente in den Räumlichkeiten sorgen seit vielen Jahren auch verschiedenen Ausstellungen.

www.uzhannover.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.