Grünen Politiker am Küchengarten von Neonazi bedroht

Sven-Christian Kindler, MdB
Sven-Christian Kindler, MdB

Sven-Christian Kindler, Mitglied des Bundestages für die Grünen, ist am Wochenende auf dem von einem Neonazi bedroht worden. Weil er bei der Demonstration gegen die Band Frei.Wild gesprochen hatte wurde er von einem Mann (Mitte 20, ca. 1,80 Meter) auf dem Platz angesprochen. Als er dies bestätigte wurde er von dem Mann geschubst und bedroht. Er soll „ich mache dich fertig, wenn du noch mal so etwas machst“, gerufen haben.

Der Vorfall zeigt das die Einschätzung der Band Frei.Wild und ihrer Anhänger durchaus richtig war.

Rechte Aktivitäten sind hier nicht geduldet. Der Rat der Stadt Hannover ging unlängst mit gutem Beispiel voran als die Anträge der Hannoveraner zum Thema Zuwanderer erst gar nicht erörtert wurden.

Linden-Limmer bleibt Nazifrei – Egal ob als Politik (Stichwort: ProDeutschland oder Die Hannoveraner) oder als  Heimatmusik verpackt!


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.