Eurovision Song Contest: Lena gewinnt

Mehr als 12.000 fieberten auf dem Trammplatz mit Musik von Max Mutzke, Cyril Kruegerund Cassandra Steen dem Sieg beim Eurovision Song Contest entgegen. Sogar der Friedrichswall wurde dafür gesperrt. Auch Oberbürgermeister Stephan Weil drückte die Daumen.

Die Punktevergabe startete verhalten mit 3 Punkten aus der Türkei. 23:33 Uhr wir sind auf Platz 1. 23:36 Uhr 12 Punkte von Finnland, Lena und Stefan tanzen. 23:39 Uhr schon 100 Punkte. 23:47 Uhr auf Mallorca ist verlass 12 Punkte aus Spanien. Wieder 12 Punkte aus der Schweiz. Es ist geschafft. Fünf nach Zwölf stand es fest mit der Startnummer 22 gewinnt Lena nach 28 Jahren wieder für Deutschland. 

246 Punkte für Deutschland – Lena quatscht einfach nochmal ein bischen…

http://www.eurovision.tv

Am Sonntag um 15:15 Uhr landet Lena per Sondermaschine wieder in Hannover, danach geht es zur Siegerparty.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.