56-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Beim Linksabbiegen auf einen Parkplatz an derMarianne-Becker-Allee (Linden-Süd) hat ein 42 Jahre alter VW-Fahrerheute Nachmittag gegen 15:40 Uhr einen entgegenkommenden 56-jährigenMotorradfahrer übersehen. Bei dem Zusammenstoß ist der Yamaha-Fahrer zuBoden geschleudert und schwer verletzt worden.

Der 56-Jährigehatte mit seinem Motorrad die Marianne-Becker-Allee, von derElise-Meyer-Allee kommend, in Richtung Bornumer Straße befahren. Etwain Höhe eines dort befindlichen Baumarktes fuhr der Mann mit seinemKrad rechts an einigen Autos vorbei, die sich als Linksabbiegereingeordnet hatten. In diesem Moment kam es zum Zusammenstoß mit dem VWdes 42-Jährigen, der die Marianne-Becker-Allee in entgegen gesetzterRichtung befahren hatte und nach links auf einen Parkplatz abbiegenwollte. Der Touran-Fahrer hatte offenbar den entgegenkommendenMotorradfahrer übersehen. Der 56 Jahre alte Yamaha-Fahrer wurde bei demUnfall auf den Gehweg geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Erkam zur stationären Behandlungen in ein Krankenhaus. Den Sachschadenschätzt die auf etwa 5 000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.