Benno-Ohnesorg-Brücke am Sonntag voll gesperrt

Die Arbeiten auf der nördlichen Hälfte der Benno-Ohnesorg-Brücke sind beendet. Um mit dem Abbruch und Neubau der südlichen Brückenhälfte zu beginnen, muss der Stadtbahnverkehr auf den fertig gestellten neuen Teil verlegt werden. Hierfür wird die Brücke vonSonntag (18. April), null Uhr, bis voraussichtlich Montag (19. April), vier Uhr, voll gesperrt. Der Kfz-Verkehr stadteinwärts wird – wie schon in den vergangenen Tagen – über Blumenauer Straße, Spinnereistraße, Braunstraße und Humboldtstraße oder – ab Deisterkreisel – über Allerweg und Lavesallee umgeleitet. Für den Stadtauswärtsverkehr verlaufen die Umleitungen ab Gustav-Bratke-Allee über Humboldtstraße, Goetheplatz, Braunstraße, Spinnereistraße und Blumenauer Straße zum Schwarzen Bären.

Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt, die Benno-Ohnesorg-Brücke weiträumig zu umfahren. Nach der Vollsperrung bleibt die Brücke während der etwa eineinhalbjährigen Bauphase eine Einbahnstraße mit Fahrtrichtung stadtauswärts.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.