Kurkonzerte präsentiert: Ska-Punk-Attacke

 

Mele Kalikimaka

Mele Kalikimaka

Richtig rund macht den Abend zudem ein hinter putzeligem Namen verstecktes Sound-Monster… denn MELE KALIKIMAKA mixen Hardcore und Metal mit Ska-Segmenten,dass es wohlige Schauer voller Erstaunen und Ungläubigkeit durch die irritierten Synapsenrieselt. Und nach der ersten (gewollten!?!) Verwirrung ist bei diesem musikalischenRiesen-Überraschungs-Ei das begeisterte Grinsen kaum aus dem Gesicht zu verbannen.Skacore der derberen & kompromissloseren Sorte.

Als besonderes Bonbon wird am heutigen Abend anlässlich des 5-jährigen Kurkonzerte-Geburtstags erstmalig unser 2-CD-Jubiläums-Sampler mit nahezu allen bisher bei unsaufgetretenen Bands zu hören und haben sein. Insgesamt 45 Songs, davon zahlreichebisher unveröffentlicht oder kaum erhältlich, von ZSK & Turbostaat über Bubonix &Steakknife bis hin zu Couchdivers & Sidekick Lupchen and the bad generation. Wirklichgut & gelungen (bei aller Bescheidenheit). Seid gespannt…

www.beichezheinz.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.