Schülerdemo: Helene-Lange-Schule war dabei

Am Dienstag, den 26.11.2013 hatten die Schülervertretungen der KGS Neustadt und weiterer Gymnasien zur Demonstartion unter dem Motto „Schüler_Innen gegen Bildungswillkür“ aufgerufen.

Auch die beteiligte sich zahlreich am Demonstrationszug durch die Innenstadt von Hannover. Etwa die Hälfte der Schüler waren dabei, um gegen den neuen Gesetzentwurf der Landesregierung zu protestieren. Besonders die stärkere Belastung der Lehrer und damit auch der Schüler sowie unbezahlte Mehrarbeit soll verhindert werden. Auch die Tatsache das immer wieder in einem Bildungssektor zugunsten eines Anderen gekürzt wird wurde angemahnt.

Vielleicht hat die Demonstration ein Umdenken aufseiten der Landesregierung bewirkt. Denn die Teilnehmerzahl war trotz frostiger Temperaturen weitaus höher wie von den Veranstaltern gedacht.

https://www.facebook.com/NichtohneunsereMeinung

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.