Unbekannter wirft Gegenstand auf fahrenden PKWUnbekannter wirft Gegenstand auf fahrenden PKW

Samstag, gegen 18:10 Uhr, hat ein Unbekannter an der Badenstedter Straße (Linden-Mitte) einen Gegenstand auf einen vorbei fahrenden Ford Mondeo geworfen und dadurch die Scheibe der Beifahrertür beschädigt. Die PKW-Insassen (18 und 51 Jahre) sind unverletzt geblieben. Die sucht Zeugen.

Die 18-jährige PKW-Fahrerin war am Samstagabend gemeinsam mit ihrem 51 Jahre alten Vater in dessen Ford Mondeo auf der BadenstedterStraße in Richtung stadtauswärts unterwegs gewesen. In Höhe einer Diskothek vernahmen sie plötzlich einen lauten Knall und stellten fest, dass die Scheibe der Beifahrertür gesplittert war. Beide Fahrzeuginsassen wurden von Glassplittern getroffen, blieben jedoch unverletzt. Die Ermittler gehen nach derzeitigen Erkenntnissen davon aus, dass ein Unbekannter den PKW mit einem Gegenstand beworfen und auf diese Weise die Beschädigungen verursacht hat. Die Art des Wurfobjekts ist bislang unklar. Die Beamten haben ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Vor der Diskothek soll sich zum Vorfallszeitpunkt eine größere Gruppe aufgehalten haben – insbesondere diese Personen werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 entgegen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.