Informationsveranstaltung der AWO zu ihrem geplanten Miet-Wohnprojekt

Wohnenmit Herz – Gemeinschaftliches Wohnen mit der AWO 

Die Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. lädt ein am 10. Februar 2010zu einer Informations- und Auftaktveranstaltung zum Projekt„Gemeinschaftliches Wohnen mit der AWO“. Ziel des Projektes ist es,Wohnformen für Menschen ab circa 55 Jahren zu entwickeln, dass einWohnen in der eigenen Wohnung ermöglicht, aber auch Raum fürGemeinschaft und gemeinsame Aktivitäten bietet.

Themen des Abends:

  • Informationen zum Thema gemeinschaftliches Wohnen
  • Stand der aktuellen Planung
  • Ideesammlung: Was wünsche ich mir von meiner Nachbarschaft?
  • Wie geht es weiter?

Einige Eckpunkte zum Projektkonzept:

  • bezahlbare, seniorengerechte Mietwohnungen,
  • Raum zur gemeinschaftlichen Nutzung
  • Gestaltungsmöglichkeiten der InteressentInnen
  • gute Verkehrsanbindung

Viele Menschen stehen mit zunehmendem Alter vor der Frage, wie sie inZukunft wohnen möchten. Viele wünschen sich eine stabile Nachbarschaft,in der man sich hilft und gemeinsame Zeit verbringt. Auf die eigenenvier Wände möchte aber keiner verzichten.

Auf der Veranstaltung geht es um erste Informationen und die weiterePlanung für Interessierte. Alle die Interesse haben, sind herzlicheingeladen am Mittwoch, den 10. Februar 2010 von 17.30 bis 19.00 Uhrins AWO Tagungszentrum, Martha-Wissmann-Platz 3, 30449 Hannover-Linden() zu kommen.

DieVeranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung bei Silke Oppenhausen, Tel.: 0511 21978-126, silke.oppenhausen-lensch@awo-hannover.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.