Positve Bilanz bei der 3. Stiftungsversammlung der LindenLimmerStiftung

Am Dienstag, den 20. April fand die 3. Stiftungsversammlung der LindenLimmerStiftung in den Räumlichkeiten der Ostland Wohnungsbaugenossenschaft in der Gartenallee statt.

Die Bilanz der letzten drei Jahre sieht durchweg positiv aus. Das für 2010 gesteckte Ziel von 100.000 Euro Stiftungskapital konnte bereits zur Stiftungsversammlung erreicht werden. Damit hat sich das Kapital seit der Gründung innerhalb von drei Jahren verdoppelt.

Seit der Gründung sind bereits 21.320 Euro in die verschiedensten Projekte geflossen. Im Jahr 2009 waren dies zum Beispiel das Projekt Bücherbiene, das Kinderferienprogramm in Linden-Nord oder auch die Fahrt nach Otterndorf des AWO-KiHort Salzmannstraße.

Die Bücherbiene stellt sich vor 3. Stiftungsversammlung Gitarrenakademie Linden

Den kulturellen Teil steuerte die Gitarrenakademie Linden mit einigen Schülern bei. (www.gitarrenakademie-linden.de)

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=kbhQiIBx8ug[/tube]

Für 2010 sind diverse Spendensammelaktionen geplant. Die LindenLimmerStiftung wird etwa auf dem Limmerstraßenfest und natürlich auch wieder beim Sommerfest der Firma POCO vertreten sein.

Ein Formular für Förderbeiträge und den Antrag für eine Projektförderung finden Sie unter http://stiftung.linden-entdecken.de

Wie immer lautet das Motto für 2010: Gehen Sie mal wieder stiften!