Jahresrückblick 2011 der LindenLimmerStiftung

Igelhaus

Die LindenLimmerStiftung kann in dieser besinnlichen Jahreszeit erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken!

Bisher sind in diesem Jahr 21 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 12.260 € gefördert worden. Dazu gehörten die Lindener Musiktage, das Kulturfest am , ein Jugendtheaterprojekt und eine mobile Aktionsküche vom Wissenschaftsladen e.V. genauso wie eine Feststromanlage für den Verein 2er Skateboarding, Bewegungselemente und Spielgeräte für Kindertagesstätten und der Bau von 10 Igelhäusern für den Von Alten Garten, um nur einige Beispiele zu nennen.

Diese umfangreichen Projektförderungen, seit 2007 sind es immerhin schon 72 Projekte mit Fördergeldern in Höhe von 40.288,00 Euro, verdanken wir dem hohen Spendenengagement vieler Bewohner/Innen aus Limmer und den drei Lindener Stadtteilen, die sich so unkompliziert und nachhaltig für die Lebensbedingungen in ihrem sozialen Umfeld einsetzen.

Durch Spenden, Förderbeiträge und Zinsen aus dem fest angelegten Kapital beträgt das unantastbare Stiftungsvermögen mittlerweile 105.450,48 Euro.

Des Weiteren hat die Teilnahme am Küchengartenfest, und Limmerstraßenfest „Bares in die Stiftungskasse gespült“!

Herr Brandt ist im Jahr 2011 aus dem Stiftungsrat ausgeschieden, der Stiftungsvorstand, bestehend aus Frau Bliwert, Frau Fischer und Herrn Schiefer für weitere 4 Jahre wiedergewählt worden.

Stiftungsvorstand und Stiftungsrat möchten sich auf diesem Weg bei allen Unterstützer/Innen ganz herzlich für ihren Einsatz und ihr Engagement bedanken.

Wir hoffen auf ein ebenso erfolgreiches Jahr 2012, in dem unter anderem am 14. November 2012 der 5. Stiftungsgeburtstag gefeiert werden soll. Bis es soweit ist, möchten die Stiftungsaktiven natürlich das Kapital noch etwas vermehren und auch im nächsten Jahr auf Stadtteilfesten in Linden und Limmer für den Stiftungsgedanken und Stiftungszweck werben und sammeln!

Vielleicht möchten Sie ja auch über ihre Lebenszeit hinaus, ihrem Stadtteil, sei es nun Limmer oder Linden, etwas Gutes tun! Sprechen Sie darüber mit einem erfahrenen

Rechtsanwalt und Notar oder sprechen Sie uns an, wenn Sie die LindenLimmerStiftung, auf welche Art und Weise auch immer, unterstützen möchten!

Sie können beispielsweise auch Förderin oder Förderer werden, indem Sie die Stiftung mit einem Jahresbeitrag ihrer Wahl unterstützen.

Aktuelle Informationen zur Stiftung und Projektförderanträge gibt es im lokalen Internet unter http://stiftung.linden-entdecken.de und natürlich über den Stiftungsvorstand oder Stiftungsrat.