Planen Sie mit!

Umgestaltung des Ihmeufers in Linden-Süd: Stadt lädt zum Beteiligungsprozess ein

Planen Sie mit!
Planen Sie mit!
Das westliche Ihmeufer zwischen Benno-Ohnesorg-Brücke und Legionsbrücke soll umgestaltet und zu einem Stadtteilpark aufgewertet werden. Um von Beginn an alle Nutzergruppen in die Planungen einzubeziehen, startet der städtische Fachbereich Umwelt und Stadtgrün am kommenden Donnerstag (21. November) einen Beteiligungsprozess. Bei der öffentlichen Veranstaltung um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Erlöser-/ Hannover, An der Erlöserkirche 2, sind alle EinwohnerInnen in Linden-Süd eingeladen, Ideen und Wünsche für die künftige Gestaltung und Nutzung der Grünfläche zu äußern.

Das westliche Ihmeufer zwischen Benno-Ohnesorg-Brücke und Legionsbrücke ist die größte Grünfläche in Linden-Süd. In den vergangenen Jahren wurden im Stadtteil bereits verschiedene neue Nutzungs- und Gestaltungsziele für diesen Bereich entwickelt. Auf diesen Überlegungen aufbauend soll nun die konkrete Planungsphase starten. Unterstützt wird die Stadt dabei vom Moderationsbüro „mensch und region“ aus Linden.

Einladungsflyer

Pressemitteilung: Stadt Hannover


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.