Wieder mal ein Treppenhausbrand in Linden-Süd

Feuerwehreinsatz (Bild: creatix - fotolia.de))
Feuerwehreinsatz (Bild: creatix – fotolia.de)

Heute Morgen, gegen 01:30 Uhr, haben Unbekannte eine Wohnungseingangstür im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Plinkestraße (Linden-Süd) in Brand gesetzt. Personen sind nicht verletzt worden.

Nachbarn hatten das Feuer im Treppenhaus bemerkt und gelöscht. Die Wohnungstür und der Türrahmen wurden durch die Flammen beschädigt. Die Mieter waren zur Brandzeit in der Wohnung – sie blieben unverletzt. Brandermittler haben die Tür heute untersucht und gehen von einer vorsätzlichen schweren Brandstiftung aus. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu, hil

Pressemitteilung: Polizeidirektion Hannover


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.