Stadtteileingang Limmer-Ost: Verwaltung lädt zur Informationsveranstaltung ein

DieStadtverwaltung informiert in einer Eigentümer- und Anwohnerveranstaltung am Donnerstag, dem 23. Februar, über die bevorstehenden Baumaßnahmen im östlichen Stadtteileingang von Limmer. Indiesem Jahr sollen die Franz-Nause-Straße, die Weidestraße und die Straße Auf dem Brinke für rund 530.000 Euro umgebaut werden.

Die Planungen, in die sich BürgerInnen im vergangenen Jahr mit Anregungen eingebracht haben, sind nun abgeschlossen. In der Veranstaltung werden die Einzelmaßnahmen sowie diekonkreten Bauabläufe vorgestellt.

Alle AnliegerInnen sind um 19 Uhr in den Raum 7 des Freizeitheims Linden, Windheimstraße 4, eingeladen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.