Spree vom Weizen

Die Spree vom Weizen in der FAUST

Spree vom Weizen
Spree vom Weizen

Die Slam- und Lesebühne aus Berlin. Mit Wolf Hogekamp, Ken Yamamoto, Frank Klötgen, Till Reiners und Julian Heun

TERMIN: Donnerstag, 05.12.2013
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 8,- Euro / AK: 10,- Euro / ermäßigt: 8,- Euro
ORT: Kulturzentrum / Warenannahme

Spree vom Weizen ist eine Slam- und Lesebühne aus der Kneipen-Hochburg um den Simon-Dach-Kiez in Berlin-Friedrichshain. Hier fließen Whiskey, Lyrik und Libido zu einer süffig herben Melange zusammen, die man sich nicht mehr gerne vom Brot streichen lässt. Im Gegenteil: Bei den fünf schmucken Lese-Hasardeuren Hogekamp, Yamamoto, Klötgen, Reiners und Heun heißt es “herzlich zubeißen, bitte”. Pardon: “zuhören”. Literarisch äußerst schmack- und nahrhaft.
Auf der berüchtigten Bühne der Berliner Jägerklause performen fünf der besten Slammer der deutschsprachigen Szene jeden Monat ihre frisch geschriebenen Texte und locken damit das Party-Volk in Scharen von den Tanzflächen. Keine Frage: Wolf Hogekamp, Ken Yamamoto, Julian Heun, Till Reiners und Frank Klötgen sind allesamt preisgekrönte und hochgeschätzte Poeten auf dem Sprung zur Slam-Legende.

Nun gehen Spree vom Weizen erstmals gemeinsam auf Tour – mit den besten Texten und Schrullen, die in zweieinhalb Jahren auf ihrer Bühne entstanden sind. Freut Euch auf 100 Prozent Poetry, Stories und Beats von einem Line-Up, das sich auf allen Weltmeeren sehen lassen kann und noch komplett alle Tassen im Schrank hat.

Eine Veranstaltung präsentiert von “Macht Worte! – der hannoversche Poetry Slam”.

www.kulturzentrum-faust.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.