Hannover 96 Mannschaft wirbt mit offenem Brief für ein friedliches Derby

Vor dem Bundesliga-Heimspiel am Freitagabend, 8. November, 20.30 Uhr, gegen Eintracht Braunschweig hat unsere Mannschaft ein bemerkenswertes Zeichen für ein friedliches Derby gesetzt. Unser aktueller Kapitän Lars Stindl verlas heute Mittag in einer Pressekonferenz in der HDI Arena einen offenen Brief an die 96-Fans. Die Mannschaft bittet darin alle 96-Fans um lautstarke Unterstützung in dieser Begegnung und ein faires, friedliches Verhalten unserer Zuschauer im Derby. Der Appell beinhaltet auch deutlich den Verzicht auf Anfeindungen, Gewalt und Pyro-Technik.

Der Wortlaut des offenes Briefes unserer Mannschaft:

„Liebe 96-Fans,

Eure Rufe haben wir genau verstanden: `Wir wollen den Derbysieg!`

Und Ihr könnt sicher sein: Auch wir als Mannschaft wollen den Derbysieg. Wir geben auf dem Rasen Gas für drei Punkte. Und das mit fantastischen, lautstarken 96-Fans an unserer Seite.

Gleichzeitig appellieren wir an Euch, fair und friedlich zu bleiben. Im Derby ist kein Platz für Anfeindungen, Gewalt und Pyro-Technik.

Wir freuen uns unheimlich auf den Freitagabend! Auf ein friedliches Derby und drei Punkte für 96!“

Hannoverscher Sportverein von 1896 e.V.
Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover
www.hannover96.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.