Werbung

Frühling 2014 – jetzt schon das Auto frühlingsfit machen

Auto frühlingsfit machen (Bild: © David De Lossy/Photodisc/Thinkstock)
Auto frühlingsfit machen

Wer in Hannover-Linden lebt, weiß die bunte Vielfalt an Geschäften, Clubs und Bars zu schätzen. Im Frühjahr lockt es die Bewohner ins Freie – sie staunen über verschwenderisch schöne Scillablüten und machen sich auf zur Wanderung auf den . Wenn die Sonne lacht und die Vögel zwitschern, ist es Zeit, auch das Auto frühlingsfit zu machen. Nach einem langen Winter wird die Wohnung in Schuss gebracht und der Van von seiner winterlichen Last befreit.

Runter mit den Winterreifen

Die ersten sonnigen Wochenenden werden sich im nächsten Jahr perfekt für einen Frühjahrsputz im und am Auto. Dann heißt es: Runter mit den Winterreifen. Wer neue Sommerreifen braucht, sollte bei Reifen Preise vergleichen und einen Check im Internet machen. Ein Online-Reifenvergleich ist unkompliziert und schnell. User können die Reifengröße in die Suchmaske eintragen und nach einem Mausklick listet der Reifenrechner alle infrage kommenden Pneus von Bridgestone, Pirelli oder Goodyear. Die Reifengröße finden Autofans im Fahrzeugschein und auf den Seiten der Reifen. Ein einfache Lösung, um einen Satz günstiger Sommerreifen zu ergattern. Neue Reifen per Mausklick – schneller geht’s nicht!

Frischekick für Muffel-Autos

Nach einem langen Winter braucht das Auto eine richtige Wäsche. Dreck findet sich überall, Rückstände von Streusalz setzen sich gerne fest und greifen den Lack an. Im Frühling sollten Lindener ihrem Fahrzeug das Rundum-Sorglos-Paket gönnen und neben der eigentlichen Autowäsche eine Runde Unterbodenwäsche und eine Wachskur spendieren. Die Prozedur findet natürlich in einer Waschanlage statt, denn das Autowaschen vor der eigenen Haustür ist aufgrund des Wasserschutzes nicht erlaubt. Im Innenbereich steigt Autofans oft ein dreister Muffel-Geruch in die Schnuppernase. Der Winter hat Spuren hinterlassen, es riecht feucht und modrig? Dann sollten die Fußmatten einer gründlichen Reinigung unterzogen werden. Gummimatten einfach abwaschen, Velourmatten mit Teppichschaum bearbeiten und ordentlich auslüften.

Schlieren entfernen und Ballast abwerfen

Die Windschutzscheibe bedarf ebenfalls einer gründlichen Waschprozedur. Die Bürsten der Waschanlage entfernen Schmutz oft nur oberflächlich. Damit Schlieren bei strahlendem Sonnenschein nicht für schlechte Sicht sorgen, sind Lederlappen und lauwarmes Wasser mit Glasreiniger das perfekte Equipment. Fällt beim fröhlichen Autoputz auf, dass der Skiträger noch auf dem Dach thront, ist es Zeit den Ballast abzuwerfen. Ein Blick auf die Außenspiegel lohnt sich, denn auch sie werden in der Waschanlage nicht immer blitzblank. Also flink geputzt, und schon ist gestochen scharfes Einparken die leichteste Übung. Mit einem frisch gestylten Frühlingsauto macht die Fahrt in die Lindener Umgebung doppelt Spaß. Und wer Cabrio fährt, kann gleich oben ohne zur Shopping-Tour in Linden cruisen.

Bild: © David De Lossy/Photodisc/Thinkstock


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.