Großes Hybridbusfest auf dem Lindener Marktplatz

HybridbusfestDie Hybridbusflotte der üstra bekommt Nachwuchs: Ab Oktober fahren neue Hybridbusse auf der üstra Erlebnislinie 100/200 rund um Hannovers Zentrum.

Die Ankunft der neuen umweltfreundlichen Busse feiert die üstra am Sonntag, 27. Oktober 2013, mit einem Festtag auf dem Lindener Marktplatz.

Von 11 bis 17 Uhr wartet auf die Besucher ein buntes Programm: von Musik über kulinarische Leckerbissen und Kinderaktionen bis hin zu einem kurzweiligen Bühnenprogramm ist für Groß und Klein etwas dabei. Zum Beispiel die Spvgg Linden-Nord mit Swing, Beat und Independentschlagern.

Ein weiteres  Highlight: Exklusivfahrten für Abo-Kunden mit Comedian „Raner“ und Freifahrt ganztägig auf der Linie 100/200 für alle Fahrgäste.

Seit 2011 sind elf Hybridbusse für die üstra in Hannover unterwegs. Die Busse sind ein weiterer Schritt hin zur Elektromobilität. Sie sparen nicht nur Energie und somit CO2-Emissionen, sondern sind leiser unterwegs als Dieselbusse. Insgesamt werden im Oktober 18 Hybridbusse von Solaris geliefert: neun Standard- und neun Gelenkbusse. Weitere 24 kommen bis 2016 noch hinzu. Die Finanzierung ermöglicht eine Förderung der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachen mbH (LNVG).


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.