Anhörung im Bezirksrat zum Thema Hochbahnsteige

Wer sich vorab über den Sinn oder Unsinn der geplanten Hochbahnsteige informieren möchte der sollte sich die folgende Broschüre von BIU und VCD ansehen.

Mittendrin statt drunterdurch.
Oberirdische Stadtbahnstrecke D Impuls für die City 2020
Neue Untersuchung von BIU und VCD

Die Region Hannover untersucht derzeit, wie das hannoversche Stadtbahnnetz ausgebaut werden kann. Im Vordergrund steht dabei die Frage, ob für die sogenannte „D-Strecke“, also die Linien 10 und 17, vom Goetheplatz bis zum Raschplatz ein Tunnel gebaut oder die oberirdische Streckenführung durch die Innenstadt verbessert werden sollte.

BIU und VCD stellen in einer Untersuchung eine oberirdische Variante anhand von Plänen und Visualisierungen vor und vergleichen sie mit derTunnelvariante. Dabei zeigt sich, dass die oberirdische Lösung einemTunnelbau in vielen Punkten überlegen ist. Sie überzeugt in der Fahrgastfreundlichkeit sowie verkehrlich, städtebaulich, ökonomisch undökologisch.Oberirdische Stadtbahnen sind zunehmend ein Zeichen für moderne Stadtgestaltung, wie Beispiele aus vielen europäischen Städten wie Straßburg, München und Zürich zeigen.

Die Untersuchung von BIU und VCD ist auch ein Beitrag zur Diskussion „City 2020“ und gibt Impulse zur Weiterentwicklung des Verkehrssystems der Innenstadt und zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität der Straßen- und Platzräume und damit zu mehr Urbanität.

Eine Kurzfassung steht auf der Seite der BIU zum Download (http://www.biu-hannover.de/verkehr/2009/Mittendrin_statt_drunterdurch_Kurzfassung.pdf) bereit. Das gedruckte Exemplar können Sie zum Preis von 2 € bei der BIU, Stephanusstr. 25 oder beim VCD Kreisverband Region Hannover erwerben oder sich für 4 € zusenden lassen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO