Ausstellung: Vor 100 Jahren (1909) als Limmer zu Linden kam

Zum Gemeindefest am 14. Juni 2009 sind auf der Empore der St. Nikolai-Kirche neue Themen zur Geschichte Limmers zu sehen.

Thema Nr. 1. 
Genau am 1. April 1909 endete für die Dorfgemeinde Limmer die Selbständigkeit. An diesem Tag kam es für Limmer, zusammen mit den Landgemeinden Davenstedt, Badenstedt und Bornum, zur Eingemeindung in den Stadtkreis Linden.

Thema Nr. 2 
behandelt das Leben und Wirken des Martin Luther. Vom Mönch zum Reformator.
Dazu eine Dokumentation über die Reformation im Calenberger Land durch Corvinus. Haben wir Sie jetzt neugierig gemacht? Dann kommen Sie in die Ausstellung am 14. Juni 2009 nach dem  Gottes-dienst, geöffnet bis ca. 18.oo Uhr, oder an einem der Sonntage bis zum Ende des Jahres 2009.

Achtung: Im 2. Halbjahr 2009 ist die Ausstellung nur noch nachmittags von 15.oo – 17.oo Uhr am 2. und 3. Sonntag im Monat geöffnet, oder zu Sonderführungen nach Vereinbarung über das Gemeindebüro unter der Tel. Nr. 210 42 84  Rudolf Lotze


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.