VINO-KINO im Apollo

Philippe Abrams (Kad Merad) ist Filialleiter einer kleinenPoststelle in der Provence. Aufgrund der Launen seiner Ehefrau Julie(Zoé Félix) bemüht er sich seit einiger Zeit, an die sonnige Coted´Azur versetzt zu werden, um ihr wankelmütiges Gemüt etwasaufzuheitern. Dank der Bemühungen seines Freundes Jean (StephaneFreiss) gelingt es ihm beinahe, die begehrte Stelle zu ergattern, dochein Konkurrent erweist sich als behindert und wird daher bevorzugt. Beider nächsten Bewerbung möchte Philippe nicht erneut leer ausgehen undgibt sich trotz großen Bedenken seitens Jeans als Rollstuhlfahrer aus.Prompt wird er bei einer routinemäßigen Kontrolle der Behörden alsskrupelloser Betrüger entlarvt – und in den ungeliebten NordenFrankreichs strafversetzt. Über die Region und besonders derenangeblich besonders einfältigen Einwohner werden sich im Süden oftwahre Horrorgeschichten erzählt. Insbesondere die primitive Sprache derNordfranzosen steht häufig im Zentrum der Kritik. Dementsprechenddemotiviert macht sich Philipp ohne seine Frau und den gemeinsamen SohnRaphaël (Lorenzo Ausilia-Foret) auf den Weg. Kaum an seinem neuenArbeitsort Bergues angekommen, begegnet Philippe seinem KollegenAntoine Bailleul (Dany Boon) und versteht zunächst einmal kein Wort…(J.Reinartz, Filmastarts-Kritiken)

EinMUSS für Frankreichfans….,…einfach erfrischend und inspirierend.Wir hatten vor Lachen Bauchkrämpfe…,…Man begreift, dass wahresGlück nicht in der Anzahl der Sonnenstunden und einem Häuschen and derCote D’Azur liegt, sondern eher in aufrichtiger Freundschaft….,…Dieser Film hat, ähnlich wie ein guter Whiskey, der sich langsamangenehm warm im Brustkorb ausbreitet, eine unglaubliche Nachwirkung,welche einen dazu veranlasst, sich Gedanken über die eigeneLebenssituation und den Umgang mit anderen Sitten und Bräuchen zumachen…, …selten erlebte ich, dass nach einer Kinovorführung dieZuschauer derart applaudierten…, …Gute Unterhaltung, viel Witz undsehr gute Darsteller, auch das \"making of\" ist zu empfehlen, da dieAkteure zum Teil vor lauter Lachen selber nicht mehr spielen konnten…

Originaltitel: Bienvenue Chez Les Ch'tis
Frankreich 2008 

DER WEINKONSUM WEDEVINI
Limmerstr. 79 30451 Hannover
Wedekindplatz 2 30161 Hannover
Tel.2100739 Mo-Fr 15-18.00, Sa 10-13.00 Tel. 3360610 Mo-Fr 10-19, Sa 10-15 Uhr

Reservierungen bitte direkt im Kino 0511-452438

Webseite: www.wedevini.de
EMail: wedevini@t-online.de


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.