Wie will ich leben in Linden-Süd?

Familienkonferenz Linden-SüdEinladung zur Familienkonferenz
Diskutieren Sie mit!
Samstag, 2. November 2013, 14 Uhr , Martha-Wissmann-Platz 3

Ein Stadtteil. Viele Familien.
Jede Familie ist anders und jede Familie hat andere Interessen und Bedürfnisse. Diskutieren Sie gemeinsam mit Ihren Nachbarn, Freunden und Familienangehörigen, wie ein familienfreundliches Linden-Süd aussieht. Wir freuen uns auf Sie!

Programm

  • 14:00 Uhr Eröffnung durch den Bezirksbürgermeister Linden-Limmer und das Familienmanagement der Landeshauptstadt Hannover
  • 14:15 Uhr Kurzfilm: Stimmen aus Linden-Süd BewohnerInnen vor der Kamera über ihren Stadtteil
  • 14:30 Uhr Vorstellung der Themen-Ecken und des Worldcafés – Ihre Meinung ist gefragt! Eröffnung des kulinarischen Buffets
  • 15:00 Uhr Worldcafé und Themen-Ecken »Wie will ich leben in Linden-Süd?« für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • 17:00 Uhr Kulturelles aus dem Stadtteil
  • 17:15 Uhr Kurzzusammenfassung der Tagesergebnisse
  • 17:45 Uhr Perspektiven für Linden-Süd – was passiert mit den Ergebnissen des Tages?

Den ganzen Tag über

  • Kalte und warme Getränke, internationale Köstlichkeiten, leckerer Kuchen
  • Kreativworkshops für Kinder zum Thema Familie
  • Kinderbetreuung – für die Kleinsten in Sichtkontakt zu den
  • Ihre Meinung zählt! In den Themen-Ecken können Sie auch in wenigen Minuten Ihr Thema einbringen. Kommen Sie einfach vorbei!

Ihre Anmeldung hilft uns bei der Planung!

Kontakt

Landeshauptstadt Hannover
Jugendbildungskoordinator
Bernd Jacobs
Telefon 0511 168-45400
E-Mail bernd.jacobs@hannover-stadt.de

Landeshauptstadt Hannover
Rucksack-Koordinatorin
Raffaela Beißner
Telefon 0511 6002878
E-Mail raffaela.beissner@hannover-stadt.de

Klick dich rein! www.familienkonferenzen.de

Die Familienkonferenz für Linden-Süd wurde in Kooperation mit dem Stadtbezirksmanager, dem Quartiersmanagement, dem Kulturbüro, dem Kommunalen Seniorenservice und dem Rucksackprojekt Linden-Süd geplant.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.