Folkrock aus Frankreich mit THEODORE, PAUL & GABRIEL

Théodore Paul & Gabriel (Foto: Brigitte Pourquier - wikipedia)
Théodore Paul & Gabriel
(Foto: Brigitte Pourquier – wikipedia)

25. Oktober 2013, Beginn 20.00 Uhr, VVK 10,50 €
Beu Chéz Heinz, Liepmannstraße 7b, 30453 Hannover

Support: FINNER

Die Zukunft des amerikanischen Folk Rock kommt aus Paris! Anschließend Alte Schule

THEODORE, PAUL & GABRIEL… ausgerechnet drei junge Frauen aus Paris beleben den amerikanischen Folkrock – so entspannt, als wären sie die Töchter von Crosby Stills & Nash mit Karen Dalton. Seit der Veröffentlichung ihrer ersten EP „Silent Veil“ im Frühjahr 2012 war schnell klar, dass diese Band nicht nur in Frankreich Thema sein würde: Die amerikanische Marke Madewell nutze ihren Song „My Friend“ für ihren Fernsehspot, die französische Presse überschlug sich mit Komplimenten. Nach zahlreichen TV und Radioauftritten folgten Auftritte in einigen der größten Hallen von Paris, so beispielsweise im Olympia zum Festival Les Inrocks, im Alhambra im ersten Teil des Clap Your Hands Say Yeah, oder auch im Casino de Paris im Vorprogramm von Lilly Wood And the Prick.

Nun machen die vier Damen zum zweiten Mal in Deutschland Halt, dieses Mal auch in Hannover, um ihr im Februar 2014 erscheinendes Album „please her, please him“ vorzustellen. In Amerika, wo die Platte bereits veröffentlich wurde, waren sich Kritiker einig: die perfekte Mischung aus Fleet Foxes und Fleetwood Mac, aus Zeitgeist und Retrosound.

Eingeleitet wird dieser besondere musikalische Abend von FINNER, dem Sänger der norddeutschen Indie-Combo EVERLAUNCH. Nach großen Auftritten beim Hurricane oder als Support für Oasis verschlägt es den aus Rotenburg stammenden Songwriter nun wieder auf die kleinen Bühnen der Republik, wo er sein erstes Solo-Album vorstellen wird.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.