Einladung zur Sitzung des Stadtbezirksrates Linden-Limmer

Tagesordnung:
I. Ö F F E N T L I C H E R T E I L
1.Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung undBeschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung
2. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung am 12.11.2008
(öffentlicher Teil)
– wird nachgereicht –
3. Bericht der Verwaltung über die Kinder- und Jugendarbeit der Landeshauptstadt Hannover
4. S A N I E R U N G
4.1. Bericht aus der Sanierungskommission

5. A N T R Ä G E
5.1. der CDU-Fraktion
5.1.1. Beleuchtung des Karl-Laue-Weg in Limmer
(Drucks. Nr. 15-2827/2008)
5.2. der SPD-Fraktion
5.2.1. Uferböschung an der Leine
(Drucks. Nr. 15-2835/2008)
5.2.2. Mittel zur Förderung der Arbeit der Integrationsbeiräte
(Drucks. Nr. 15-2836/2008)
5.3. von Bezirksratsherrn Kuntze (FDP)
5.3.1. Verbot von Google „Street View“ Aufnahmen im Stadtteil Linden – Limmer
(Drucks. Nr. 15-2793/2008)
6. A N F R A G E N
6.1. der CDU-Fraktion
6.1.1. Baum- und Strauchschnittmaßnahmen am Westschnellweg zwischen dem Deisterkreisel und der Unterführung Am
(Drucks. Nr. 15-2831/2008)
7. Bericht des Stadtbezirksmanagements
8. EINWOHNER- und EINWOHNERINNENFRAGESTUNDE gegen 19.00 Uhr,
nach abschließender Beratung eines Tagesordnungspunktes
II. N I C H T Ö F F E N T L I C H E R T E I L
9. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung am 12.11.2008 (nichtöffentlicher Teil)
– wird nachgereicht –
10. Neuwahl einer Schiedsperson für den Bezirk Linden-Limmer
(Drucks. Nr. 2660/2008)
– Anhörung –
11. Informationen über Bauvorhaben
K n o k e
Bezirksbürgermeisterin

1. Nachtrag zur Einladung

zur 24. Sitzungdes Stadtbezirksrates Linden-Limmer am Mittwoch, 10. Dezember 2008,18.00 Uhr, St. Nikolaikirche Limmer, Sackmannstr. 27 (Gemeindehaus)

Die Tagesordnung wird um folgenden Tagesordnungspunkt erweitert:
3.1. Ökologisches Sonderprogramm / Außenanlagen der Grundschule Salzmannstraße
Vorstellung der Planung
Wegen der Dringlichkeit wird zu diesem Tagesordnungspunkt gem.
§§ 41 (1) und 55 b (4) NGO in Verbindung mit §§ 5 (1) und 27 der Geschäftsordnung des Rates verkürzt eingeladen!
K n o k e
Bezirksbürgermeisterin


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.