Westschnellweg/Limmerstraße: Einschränkungen bei Auf- und Abfahrt

Die Sperrungen wegen Gleisbauarbeiten im Bereich werden ausgeweitet: Ab morgen (4. September) ist in der die Gleisüberfahrt westlich des Westschnellweges (Bundesstraße 6) für circa zwei Wochen gesperrt. VerkehrsteilnehmerInnen, die an dieser Anschlussstelle aus Richtung Norden kommend vom Westschnellweg (nach links) in Richtung Linden abfahren oder von der Wunstorfer Straße/Zimmermannstraße kommend (nach links) in Richtung Deisterkreisel auffahren möchten, sollten über die Anschlussstelle ausweichen. Insbesondere im Berufsverkehr ist mit erheblichen Behinderungen an dieser Stelle zu rechnen. Die Gleisüberfahrt östlich des Westschnellwegs ist nicht gesperrt.

Daneben ist weiterhin die Durchfahrt von der Limmerstraße zur Zimmermannstraße voll gesperrt. Grund sind Gleisarbeiten am Stadtbahnbogen Wunstorfer Straße/Limmerstraße. In der Wunstorfer Straße gibt es eine Wendemöglichkeit, um an der Ampelkreuzung die Zimmermannstraße als Rechtsabbieger anzufahren.

Pressemitteilung: Stadt Hannover


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.