Lindener Stadtteilbündnis ruft zur Demonstration am 8. November auf

Am 1. Mai 2009 haben Faschisten einen Aufmarsch durch Hannover angekündigt, der auch in unser Stadtteil Linden führen soll.
Wir fordern ein Verbot des Nazi-Aufmarsches am 1. Mai 2009 in Hannover, deswegen demonstrieren wir am 8. November in Linden und Limmer gegen Rassismus und Neofaschismus.

Die Demonstration startet mit einer Kundgebung um 15 Uhr auf dem Küchengartenplatz.
Im Anschluss an die Demonstration laden wir zu einem Gedenken am Erinnerungsstein des Frauen-KZ Limmer ein.
Am 9. November finden im Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome in ganz Hannover Erinnerungsveranstaltungen statt.
Die Opfer von gestern verpflichten uns zum Widerstand von heute!
In den nächsten Tagen wird die Internetseite des Lindener Bündnisses unter www.linden-gegen-nazis.de online gestellt, wo Interessierte sich über die Aktivitäten des Bündnisses informieren können.
Das nächste Bündnistreffen findet am 22.10.2008 um 19 Uhr im statt. Interessierte sind herzlich eingeladen zu kommen und sich zu beteiligen.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.