Rundweg „Baumgeflüster – Entdecke was in den Bäumen steckt!“ über den Lindener Bergfriedhof

Die meisten Gäste besuchen den Lindener Bergfriedhof im Frühling zur Scilla-Blüte. Aber auch zu den anderen Jahreszeiten hat der Berg viel zu bieten.So will der Verein Quartier den Herbstanfang nutzen, um über den Friedhof zu wandern und auf die zahlreichen schönen Bäume aufmerksam zu machen:

Rundweg „Baumgeflüster – Entdecke was in den Bäumen steckt!“ über den Lindener Bergfriedhof am Freitag, den 10.10.2008, ab 14 Uhr vom Küchengartenpavillon, Dauer ca. 90 Minuten, kostenfrei.

StudentInnen der Universität Hannover hatten Anfang 2007 zusammen mit Quartier den Rundweg: „Baumgeflüster – Entdecke, was in den Bäumen steckt!“ entwickelt, damit man etwas über den sehenswerten Baumbestand des Friedhofs erfahren kann.

 

An 14 Stationen erzählen über die Herkunft der Bäume, deren Mythologie und Symbolik oder den Wert als Rohstoff- und Nahrungslieferant.

Auch wenn es sich nicht um eine botanische Führung handelt, so gibt es doch viele unbekannte oder fast vergessene und wissenswerte Aspekte über die Bäume zu entdecken. Nicht nur die bekannten Eichen, Birken und Linden sind zu sehen, sondern auch Robinien, Platanen sowie ein Götterbaum.


Küchengartenpavillon
Am Lindener Berge 44
30449 Hannover
Tel. 0160-96754410
www.quartier-ev.de

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.