1. April: Übernahme des Stichkanals Linden

Übernahme Stichkanal Linden

Liebe Limmeranerinnen und Limmeraner,
liebe Freundinnen, Freunde und Nachbarn,

Vor drei Jahren, zum 1. April erfuhren wir mit großer Bestürzung durch die Presse vom geplanten Ausbau des Stichkanals für übergroße Großmotorgüterschiffe. Die geplante Großbaustelle zum Neubau der Schleuse soll über viele Jahre das kreative Leben in unserem friedlichen Stadtteil erheblich beeinträchtigen. Das war ein schlechter Scherz!

Nun eröffnet ein Entwurf zur Neuordnug der Bundeswasserstraßen ungeahnte Möglichkeiten für die Bürger. Der Stichkanal wird dem Randnetz zugeordnet und ist nicht mehr ausbauwürdig.

Limmer lebt und ist lebendig, wie nie zuvor! Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in vielfältigsten Vereinen und Initiativen, in Kirche, Schule und Kinderbetreuung. Sie betreiben eine selbstorganisierte Eisbahn im Winter, eröffnen Gärten im Frühling auf dem Asphalt des Coniparkplatzes, bevölkern den Kanal im Sommer, feiern im Herbst ein ein großes Stadtteilfest und Kinder erfreuen sich das ganze Jahr an einer Ponywiese…

und wir haben den Kanal noch lange nicht voll!

Die Wasser- und Schiffahrtsverwaltung hat schon mit großem Interesse unsere Anfrage zur Übernahme des Stichkanals zur Kenntnis genommen. Am 1. April übernehmen Bürger und Stadtteilbewohner ihren Kanal zur weiteren Pflege und feiern anschießend diese überraschende, politische Wende der geplanten Änderung von Nutzungsvoraussetzungen für ihre Wasserstraße.

Damit unser freundliches Übernahmeangebot nicht an Ernsthaftigkeit verliert, legen wir nach, treffen uns wie jeden Sommer auf dem Deich, gehen unserer Freizeitbeschäftigung nach und entspannen uns am Gestade der Randwasserstraße. Presse, Funk und Fernsehen verbreiten die kreativen Aktionen unserer Initiativen und Vereine weit über die Grenzen unserer Landeshauptstadt.

Wir brauchen euch dafür am 1. April mit Liegestuhl, Grill, guter Stimmung und kreativen Einfällen zwischen Schleuse und Hafen am Kanal. Sagt es weiter, verbreitet unseren Flyer, bringt Freunde und Freundinnen, Nachbarn mit und erfüllt Limmer mit Leben!

 Einladung (pdf)

Bürgerinitiative Limmer für Immer

SprecherRalf Schöning
Tel. 2102614
Schoening.Ralf@web.de

www.schleusenskeptiker.de

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.