Young Rebel Set – Indie-Folk aus Großbritannien

Datum: 28.09.2013 | Zeit: 20:00 Uhr | Ort: Kulturzentrum Faust

Young Rebel Set
Young Rebel Set

Support: East Cameron Folkcore (Punkrock und Folk aus USA)

EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 15,- Euro / AK: 19,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Young Rebel Set singen Lieder in der allerschönsten Zerrissenheit, von der allerschönsten unerfüllten Liebe, von den allerschönsten Momenten kurz nach ihrem Ende. Lieder, die so vielleicht nur im tristesten Nord-England entstehen können. Oder habt Ihr schon mal vom Herkunftsort der Band, Stockton-On-Tees, gehört? Eben!
Die Stimme von Matt Chipchase ist ganz da oben. Da oben, wo die Stimmen des Rock’n‘Roll sind, die nicht rein, nicht schön sind, die aber genau das im Timbre haben, was sie sind. Man glaubt dieser Stimme genauso wie man Nick Cave, Tom Waits oder Noel Gallagher glaubt. Die Stimme von Matt Chipchase erkennt man unter Tausenden.

Legendär sind Young Rebel Sets exzessive Eine-Kiste-Bier-pro-Person-Konzerte, bei denen sie mit ihren drei Gitarren, Mandoline, Bass, Schlagzeug und Mundharmonika wie eine Phalanx von Rock’n‘Roll-Spartanern vor dem Publikum stehen und sich selbst in ihren Hymnen für den kleinen Mann und seine kleine Frau verlieren. Rockmusik als Brennglas des gesellschaftlichen Erlebens. “Lions Mouth”, die erste Single des neuen Albums “Curse Our Love”, basiert auf einer Geschichte, die Matt selbst erlebt hat. Der Text erzählt von einem ihm bekannten Soldaten, der aus einem sinnlosen Krieg heimkehrt und nur noch im Freitod einen Ausweg sieht.
Young Rebel Set können das alles. Curse Our Love. Wahre Liebe lässt sich nicht verbieten. Wahre Liebe fragt nicht nach dem Warum. Wahre Liebe ist so bedingungslos wie die Musik und das Sein von Young Rebel Set.

 

East Cameron Folkcore
East Cameron Folkcore

East Cameron Folkcore aus dem texanischen Austin klingen, als hätten sich Arcade Fire und Fucked Up zusammengetan, um Kammer-Punkrock-Folk zu machen. Blues, Punk, Country, Jazz – das alles kommt bei der Band zusammen mit einer wunderbaren Prise Angepisstheit, die man endlich mal wieder ernst nehmen kann, denn der Bandname spricht tatsächlich Bände: Mit der Energie und dem Zorn einer Hardcore-Band haut uns dieses elfköpfige Monster ungemein eingängige Melodien in die Birne. Die können zwar Folk-Wurzeln haben, müssen es aber nicht. Denn Stilgrenzen interessieren hier nur am Rande. Rock oder Punk, Folk oder Country, düstere Besinnung oder testosterongeladener Nackenschwinger: “All music is folk music”, glaubt die Band, und wirft alles, was sie hat, in die Waagschale. Banjos und Mandolinen. Cellos und Posaunen. Und natürlich Gitarren, Gitarren, Gitarren. Es wird laut, und dann noch mal ein Stück lauter. Der Pegel tief in den roten Bereich gezerrt.

www.youngrebelset.com

 
Lade Karte ...

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Kategorien:
Keine Kategorien


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.