Das Medienhaus Hannover warnt vor gefälschten E-Mails und SMS

In letzter Zeit sind massenhaft gefälschte e-mail mit den Absenderdatenservice et medienhaus hannoverkaehne et medienhaus hannovertr et net-view.tvservice et net-view.tvunterwegs sind (wir sende nur noch als presse et….),gibt es jetzt auch leider gefäschte SMS die mit der Absenderkennung

oder
Ekki
oder
Ekkehard,
je nachdem wie man sich die Mobilfunknummer des Medienhauses notiert hat, versand werden.

Wir bitten alle, die derartige SMS mit "merkwürdigen" Inhalten – das können Anfrage oder Bestellungenfür gecrackte Software als auch "Liebesbriefe" sein, sich mit uns umgehend in Verbindung zu setzen.Nach Rücksprache mit dem Datenschutzbeauftragten des Landes Niedersachsen sowie durch eigeneRechereche mußten wir feststellen, daß dies leider möglich ist.
Der Verursacher sitzt anscheinend in der Lindener Szene und ist recht gut über Vorgänge informiert.Anzeige ist erstattet worden!
Mit freundlichen Grüßen
Ekkehard Kähne

www.medienhaus-hannover.de 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.