Gleisbauarbeiten an der Wunstorfer Straße

Wegen Arbeiten an den Stadtbahngleisen wird die Wunstorfer Straße ab Montag (21.4.) stadteinwärts für acht Wochen gesperrt. Es wird eine örtliche Umleitung über Kessel- und Zimmermannstraße eingerichtet, die auch für die Buslinie 700 gilt. Wegen der hier zu erwartenden Behinderungen empfiehlt die Verkehrsbehörde, weiträumig über Carlo-Schmid-Allee auszuweichen. Stadtauswärts wird der Verkehr neben der Gleiszone behelfsmäßig geführt; hier sind wegen der geringen Breite und Unebenheiten ebenfalls Behinderungen nicht ausgeschlossen.

Während der gesamten Bauzeit entfallen beidseitig alle Parkmöglichkeiten zwischen Kesselstraße und Eppersstraße.

PM: Presseserver Hannover


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.