Konzertkirche an der Leine

Die wird zur Konzertkirche an der Leine. Einmal im Monat, am letzten Donnerstag um 19 Uhr findet in der neuen Reihe „Konzertkirche an der Leine“ ein Konzert statt, das von jungen Ensembles aus Hannover gestaltet wird.

  • 24. April „Nicht zögern!“: Jazzchor After Six
  • 29. Mai „Licht in der Nacht“: Bläserkreis Hannover-Linden

Jedes Konzert steht unter einem bestimmten Thema, kurze Texte und ein Abendsegen runden das Programm ab. Den Anfang macht der Jazzchor „After Six“ unter der Leitung von Frank Katemann (www.after-6.de), der Bläserkreis Hannover Linden wird mit einem Bonhoeffer-Programm zu hören sein, ebenso wird der Voice’n’Gospel Choir ein Konzert gestalten. Die Konzerte beginnen um 19 Uhr in der Gerhard-Uhlhorn-Kirche und dauern etwa 45 Minuten, der Eintritt ist frei.

Herzliche Einladung zum Kommen, Hören und Weitersagen!
Kontakt: Tobias Tiedge, Telefon 374 66 11


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.